LOADING

AGB

1. Allgemeines / Geltungsbereich

1.1 Die Firma Collande-Bogdahn OHG (nachfolgend Verkäufer) bietet Kunden als gewerbliche Anbieterin über den Online-Shop unter der Domain http://www.frauenschnickschnack.de die dort im einzelnen dargestellten Artikel zum Kauf an. Für die über diesen Online-Shop zwischen dem Verkäufer und dem Kunden geschlossenen Verträgen gelten die hier vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.2 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Lieferungen zwischen dem Verkäufer und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.3 Kunden im Sinne der vorliegenden AGB sind Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen, noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

2.1 Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Online-Shop.

2.2 Die Präsentation der Waren im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2.3 Bei Eingang einer Bestellung im Online-Shop des Verkäufers gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die im Online-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  • Auswahl der gewünschten Ware
  • Bestätigen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“
  • Prüfung der Angaben im Warenkorb
  • Betätigung des Buttons „Weiter zur Kasse“
  • Angeben der Rechnungs- und Lieferanschrift
  • Auswahl der Zahlungsart
  • Bestätigung dieser AGB
  • Verbindliche Bestellung durch Klick auf den Button „Bestellung abschicken“

Der Kunde kann den Bestellvorgang jederzeit vor dem Absenden der Bestellung durch Schließen des Internetbrowsers abbrechen oder Waren durch Anklicken des neben der Ware dargestellten „X“ aus dem Warenkorb entfernen.

Der Verkäufer bestätigt den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden an.

2.4 Im Fall einer unverschuldeten und nicht aufklärbaren, fehlerhaften Datenübermittlung kann der Verkäufer keine Haftung übernehmen.

3. Preise, Versandkosten, Zahlung

3.1 Die im Online-Shop dargestellten Preise sind Endpreise einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer, zzgl. etwaig anfallender Versandkosten.

3.2 Der Verkäufer berechnet die folgenden Versandkosten inkl. Verpackungskosten für den Versand innerhalb von Deutschland:
– bei einem Warenwert bis 50,– €: 4,95 €
– bei einem Warenwert ab 50,– €: kostenfrei

3.3 Bei Lieferungen in das Ausland können Zölle, Steuern und andere Gebühren anfallen, durch die sich die Versandkosten erhöhen.

3.4 Die Bezahlung kann als Vorauskasse per Überweisung auf das Bankkonto des Verkäufers oder über das Online-Bezahlsystem von PayPal erfolgen.

4. Lieferung

4.1 Sofern der Verkäufer dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben hat, sind alle angebotenen Artikel innerhalb einer Woche versandfertig. Voraussetzung hierfür ist jedoch der Zahlungseingang.

4.2 Die Gefahr des zufälligen Untergangs bzw. der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit Übergabe an den Kunden oder an eine empfangsberechtigte Person über. Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware am Geschäftssitz des Verkäufers an eine geeignete Transportperson über.

5. Eigentumsvorbehalt

Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

6. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Collande-Bogdahn OHG, Waldweg 9a, 22393 Hamburg , Telefon: 040-64223156, E-Mail: shop@frauenschnickschnack.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich der Gewährleistung / Mängelhaftung.

8. Vertragsprache, Gerichtsstand, Teilunwirksamkeit, anwendbares Recht

8.1 Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

8.2 Der Verkäufer behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Solche Änderungen gelten nicht für bereits getätigte Bestellungen.

8.3 Sofern der Kunde Kaufmann ist, wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich Ergebenden Rechtsstreitigkeiten, Hamburg vereinbart.

8.4 Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt.

9. Datenschutz

Mit Bestätigung der AGB werden wir Ihre Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze ausschließlich streng vertraulich für unsere gegenseitige Geschäftsbeziehung nutzen (siehe auch Datenschutz).

Stand der AGB: Januar 2017